DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Aktivitäten

October 2021
M T W T F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Eltern- bzw Teilnehmerinformation und Anmeldung (Online Anzeigeversion)

Liebe Eltern, Liebe(r) Teilnehmer(in),

Ihr Kind / Sie möchte(n) an einer Fahrt des SJR Schwarzenbek teilnehmen. Lesen Sie bitte dieses Informationsblatt genau durch und füllen danach die Anmeldung / Einverständniserklärung aus, in der Sie mit Ihrer Unterschrift die Kenntnisnahme dieser Informationen bestätigen. Ohne Unterschrift ist keine Teilnahme Ihres Kindes / Ihrerseits möglich.

  • Es ist wichtig zu wissen, ob Ihr Kind / Sie an einer akuten, allergischen, chronischen oder an einer anderen Krankheit oder Behinderung leidet / leiden (z.B. Reisekrankheit, Allergien auf Insektengift, Medikamente oder Nahrungsmittel, Einschränkung der Mobilität oder ähnliches). Tragen Sie bitte diese Informationen ein. Im Notfall könnte es wichtig werden.
  • Sollte während der Aktion / Fahrt zu einer nötigen Kontaktaufnahme durch uns kommen, ist es wichtig, dass nach Möglichkeit eine weitere enge Bezugsperson zum Teilnehmer benannt wird, damit die Information so schnell wie möglich an Sie oder eine von Ihnen benannte Bezugsperson herangetragen werden kann. Solch eine Kontaktaufnahme erfolgt z.B. aus medizinischen Gründen, wie sich in der Fahrtorganisation etwas unerwartet ändert wie beispielsweise eine spätere Rückkunft oder wir eine dringend notwendige Information von Ihnen benötigen.
  • Dieses Dokument enthält 4 Seiten, bei Aktionsbeginn benötigen wir von Ihnen als Erziehungsberechtigte/r die 4. Seite ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Teilnahmebedingungen SJR Schwarzenbek e.V.

 

Vertragspartner

Stadtjugendring Schwarzenbek e.V. im Folgenden kurz SJR genannt;

rechtliche Vertretung: 1. Vorsitzende Tanja Petersen; 2. Vorsitzende Jana Kress,

            Kassenwartin Karin Wendt

Anschrift:                    Stadtjugendring Schwarzenbek e.V.; c/o Korona Jugendzentrum;

Hans-Böckler-Str. 2a; 21493 Schwarzenbek;

Telefon:                      (04153) 5721 525 (Sprechzeiten Mo, Do, Fr 18:45 bis 20:15; sonst AB)
E-Mail:                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art der Angebote

Kreativangebote:
Bastelworkshops mit den verschiedensten Materialien (Holz, Stoffe, Farbe, etc…); in der Regel halbtägig mit einer Dauer zwischen 2 und 4 Stunden
Besichtigungen:
Besuche bei den einzelnen Organisationen wie z.B. Feuerwehr, Polizei, Deutsches Rotes Kreuz, etc…;
Dauer zirka 2 bis 3 Stunden
Ausflüge:
Ziele hierfür können zum Beispiel Tier- oder Freizeitparks, Erlebnisbäder, Shows / Theateraufführungen oder auch besondere Veranstaltungen wie der "HIT-Tag" in Hamburg sein. Ausflüge starten in der Regel vormittags und gehen bis in die Abendstunden. Genaueres entnehmen Sie bitte der jeweiligen Angebotsbeschreibung.
Ferienfreizeiten:
Ferienfreizeiten bieten wir ausschließlich während der Sommerferien an. Eine "Freizeit" ist eine Ferienreise mit Übernachtung und dauert in der Regel zwischen 3 und 7 Tagen. Während den Freizeiten gestalten wir ein buntes Programm - sowohl mit Angeboten in und rund um die Freizeitstätte als auch mit Ausflügen in die Umgebung zu den verschiedensten Einrichtungen.

Bezahlung

Barzahlung
Sie bezahlen die jeweilige Aktion bei dem leitenden Betreuer vor Ort. Dies ist bei einem Teilnehmerbeitrag bis 10,-€ die übliche Zahlungsweise.
Vorkasse
Sie bezahlen die gewünschten Aktionen bis zum vierten Banktag (Mo-Fr) vor der ersten gebuchten Aktion auf folgendes Konto
Inhaber: SJR Schwarzenbek
IBAN: DE50 2306 3129 0000 1513 00
BIC: GENODE1RLB
Bank: Raiffeisenbank Lauenburg
Verwendungszweck: Rechnungsnummer(n) und Ihren Namen
Bei Aktionen mit einem Teilnehmerbeitrag von über 10,-€ Normalpreis (in der Regel bei Tagesfahrten und Freizeiten) bitten wir um Vorkasse, da hier auch oft bereits im Vorwege Kosten entstehen (Fahrkarten, Verpflegungseinkauf, Buchungskosten...)
Ratenzahlung
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die gebuchten Aktionen auf einmal zu bezahlen, können Sie mit uns in Kontakt treten und eine Ratenzahlung ohne Aufschlag vereinbaren. Dies bieten wir vor allem für die mehrtägigen Aktionen an.

 

Absagen der Teilnahme ihrerseits

Sollte die Teilnahme von Ihrer Seite aus nicht möglich sein, dann bitten wir um eine Absage bis zu drei Tage vorher - bei plötzlicher Erkrankung so schnell als möglich, gern auch am gleichen Tag. Die vorausgezahlten Kosten können bei rechtzeitiger Absage mit weiteren Aktionen verrechnet oder Ihnen erstattet werden. Sollten bereits Vorauskosten entstanden sein und die Absage erfolgt nicht aus medizinischen Gründen, behält sich der Stadtjugendring vor, den Betrag in Höhe der tatsächlich entstandenen Kosten einzubehalten, soweit wir den freien Platz nicht neu besetzen konnten.

Absage der Teilnahme unserseits
Sollte die gewünschte Aktion nicht stattfinden können, werden wir diese absagen und Ihnen die Gebühren gegebenenfalls erstatten. Sollte die Absage aufgrund von Witterungsbedingungen oder Krankheit der Fahrt- / Kursleitung erfolgen, wird Ihnen in der Regel ein zeitnaher Ersatztermin angeboten.

Unentschuldigtes Fernbleiben Ihrerseits
Sollten Sie oder die von Ihnen gemeldeten Teilnehmer unentschuldigt fernbleiben und wir auch zeitnah keine Nachricht von Ihnen erhalten, werden wir die Gebühren für die Aktion einbehalten und ein Erstattungsanspruch erlischt. Weiterhin werden wir bei wiederholtem Vorkommen die Buchungen für alle noch folgenden Aktionen stornieren.

Fahrtauschlüsse / Abholung der Teilnehmer auf eigene Kosten
Auf allen Aktionen / Fahrten gilt ein absolutes Verbot von Alkohol, Energy-Drinks und anderen berauschend wirkenden Substanzen! Tabakkonsum ist analog zum JuSchG erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres gestattet. Weiterhin behält sich das Betreuerteam auch einen Ausschluss wegen groben Fehlverhaltens vor. Bei einem Ausschluss von Aktionen oder Fahrten durch die Fahrtleitung oder des Betreuerteams sind die einzelnen Teilnehmer mit sofortiger Wirkung von der Fahrt ausgeschlossen und müssen auf eigene Kosten abgeholt werden bzw. in Absprache mit Ihnen die Heimreise antreten.

Unfallversicherung
Für die Teilnehmer besteht eine Gruppenunfallversicherung über die Bernhard Assekuranz. Desgleichen besteht dort eine Gruppenreisehaftpflichtversicherung.

Haftung

Für Schäden, die von einem Teilnehmer mutwillig oder grob fahrlässig verursacht wurden (z. B. Kissenschlacht direkt unter der Zimmerdecke; Fußball spielen direkt zwischen parkenden Fahrzeugen), haftet der Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigte.

Der SJR übernimmt keine Haftung für von den Teilnehmern mitgeführte Wertgegenstände. Einzige Ausnahme hierzu stellen während einer Ferienfreizeit auf Angebot hin explizit in Verwahrung gegebene Dinge wie Taschengeld, Mobiltelefone oder Kameras dar.

Foto- und Bildverwendungserlaubnis
Unsere Fahrtleitung ist angehalten, bei jeder Aktion, die vom SJR durchgeführt und / oder begleitet wird, bezüglich der Foto- und Bildverwendung entsprechende Einverständnis-Vordrucke von den Eltern / Teilnehmer einzusammeln bzw. ausfüllen zu lassen. Ohne vorliegendes Einverständnis werden von dem entsprechenden Teilnehmer keine Bildaufnahmen durch Betreuer des SJR angefertigt.

Dieses Dokument erhalten Sie im Vorwege zusammen mit der Anmeldebestätigung, können es von unserer Webseite bzw. im Nupian-Shop ausdrucken / herunterladen oder erhalten eines bei der Fahrtleitung. Bitte bedenken Sie, dass Teilnehmer/innen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, ein entsprechendes Veto-Recht besitzen und wir darum bitten, dass diese gemeinsam mit Ihnen unterzeichnen.

Verarbeitungshinweis im Rahmen der Datenschutzverordnung DSGVO-EU / BDSG-neu:

  1. Welche Daten werden erhoben:
    Vorname des Teilnehmers, eventuelle Zweitnamen des Teilnehmers, Zunamen des Teilnehmers, Wohnanschrift des Teilnehmers, Geburtsdatum des Teilnehmers, Medizinische oder notwendige soziale Informationen des Teilnehmers (z.B.: Allergien, chronisch Erkrankungen, Ernährungsform, Verhaltensweisen die wichtig werden könnten), Eltern / Erziehungsberechtigte des Teilnehmers, Notfallkontaktperson, Bildrechte, evtl. behördliche Bescheide in Kopie der 1. Seite (z.B. Wohngeld, ALG1/2, Hartz 4; bei Freizeiten den gesamten Bescheid).
  2. Interne Nutzung der Daten:
    Soweit nötig werden Ihre angegebenen Daten von der Meldestelle für die Dauer der Aktion an den zuständigen Betreuer ausgehändigt sowie für die interne Vereinsstatistik verwendet. Letzteres bezieht sich nur auf Wohnort bzw. den Bezug von Sonderförderung – ohne direkte Verbindung zum Namen.
  3. Weitergabe an Veranstalter:

Sonderregelung zur Situation mit dem Virus SARS-CoV-2

Derzeit werden bei externen Veranstaltern (zB Die Wunderkerze, Combat Center, Minigolfanlage Geesthacht) die Vor- und Zunamen und Ihre Adresse, sowie Ihre telefonische Erreichbarkeit bei den Besuch der jeweiligen Einrichtung hinterlegt.


Bei einigen Veranstaltern müssen wir Ihre Daten (Teilnehmer: Vor- und Zuname, Adresse und Geburtsdatum) an den jeweiligen Veranstalter melden. Dieses kann z.B. dazu dienen, dass der Teilnehmer beim Werkschutz angemeldet werden muss oder es werden Urkunden am Ende der Veranstaltung ausgehändigt. Den entsprechenden Hinweis auf Weitergabe finden Sie im Ausschreibungstext der jeweiligen Veranstaltung. 

  1. Weitergabe an Behörden, Rettungsdienst, Ärzte und geschädigte Personen / Firmen:

Der zuständige Betreuer darf Ihre Daten nur im begründeten Einzelfall an folgende Organe und Personen herausgeben: Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Ärzte, geschädigten Personen / Firmen – letzteren jedoch nur Ihre Anschrift zur Schadensregulierung.

  1. Weitergabe zur Abrechnung an den Kreis Hzgtm. Lauenburg und den Kreisjugendring Hzgtm. Lauenburg:
    Zur Abrechnungszwecken werden Ihre Daten gegebenenfalls an den Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg und der Kreisverwaltung des Kreises Herzogtum Lauenburg versendet. Von dieser Weitergabe ausgenommen sind jegliche medizinischen oder persönlich-sozialen Informationen. Die Weitergabe zu Abrechnungszwecken beinhaltet im Falle von Sonderförderung und Freizeiten Name, Adresse und Geburtsdatum bzw. –jahr des Teilnehmers. Bei Sonderförderung wird zusätzlich der Förderungsgrund vermerkt.
  2. Anwesenheitskontrolle:
    Zur Anwesenheitskontrolle erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Vor- und Zuname des Teilnehmers laut aufgerufen werden kann.
  3. Kommunikationswege zur Weitergabe und Aufbewahrungsdauer:
    Die Weitergabe kann jeweils per Post, persönlich oder E-Mail (elektronischer Post) erfolgen. Am Ende des laufenden Jahres werden Ihre Daten im Verein „Stadtjugendring Schwarzenbek“ für die Dauer von 6 Jahren in Papierform aufbewahrt. Sie können jederzeit unter der untenstehenden Kontaktmöglichkeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten anfordern.

Bildverwendungswiderruf:
Sie haben als Person jederzeit das Recht von Ihnen oder Ihren Kindern verwendete Bilder auch nach der Zustimmungserteilung, diese wieder zu entziehen. Dies kann für einzelne Kommunikationswege oder auch einzelne Bilder gelten. Dazu nehmen Sie Kontakt mit uns via E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder auf dem Postwege an den Stadtjugendring Schwarzenbek; Der Vorstand; im Jugendzentrum Korona; Hans-Böckler-Str 2a; 21493 Schwarzenbek auf. Um Sie eindeutig zu identifizieren, bitten wir Sie darum, ein von uns verwendetes Foto in der E-Mail anzuhängen oder dem Brief beizulegen. Sobald alle gewünschten Maßnahmen von uns ergriffen wurden, bekommen Sie von uns eine Löschungsbestätigung.

Die vorgenannten Informationen gelten jeweils für männliche und weibliche Teilneher/-innen.

Mit der Abgabe der Anmeldung erklären Sie sich mit dem Verarbeitungshinweis und den Bedingungen des Stadtjugendringes Schwarzenbek einverstanden. Dieses Dokument erhalten Sie im Vorwege zusammen mit der Anmeldebestätigung, können es von unserer Webseite bzw. im Nupian-Shop ausdrucken / herunterladen oder erhalten eines bei der Fahrtleitung.

Anmeldung

Hiermit melde ich mein Kind / mich, __________________________________, geboren am ____.____._______ zur Tagesfahrt/Aktion  ____________________________________________________ (Titel der Fahrt/Aktion) des Stadtjugendringes Schwarzenbek am __________________ (Datum) an.

Wohnort und Adresse, sowie Telefonkontaktnummer von meinem Kind / mir:
____________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________


Über folgende Besonderheiten, Allergien, Krankheiten oder Behinderungen meines Kindes sollten die Betreuer informiert sein: ________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________

Mein Kind ist mindestens 10 Jahre und darf sich in Kleingruppen zu mindestens drei Kindern auch ohne Betreuer durch die besuchte Einrichtung bewegen.

Ja                  Nein   


Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind / ich während der Veranstaltung fotografiert und diese Fotos auf der
 

 auf der Homepage (www.sjr-schwarzenbek.de)
 Webseiten des Ferienprogramms (www.unser-ferienprogramm.de/schwarzenbek)
 in der Facebookgruppe (https://www.facebook.com/groups/SJRSchwarzenbek)
 zu Präsentationszwecken über die Arbeit des Stadtjugendringes (z. B. Stellwände, digitale Präsentation)

verwendet werden dürfen.

Ich bin damit einverstanden, dass das Bild meines Kindes oder von mir im Rahmen der Veröffentlichungen an die / den

 örtliche Presse (Tageszeitung/ Wochenzeitung)                       Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg

 Kooperationspartner (z.B. Schülerlabor, Ateliers,…)

weitergeben werden darf.


 Während der Veranstaltung erreichen Sie im Notfall folgende Kontaktperson:

____________________________________________________________________________________________

(Telefon, Name, Verhältnis z. Teilnehmer)

____________________________________________________________________________________________

Mein Kind wird am Ende der Veranstaltung nicht von mir abgeholt:
 Er / Sie darf alleine nach Hause laufen (Mindestalter 12 Jahre) (gilt nur bei Veranstaltungsende vor 19:00 Uhr)
 Er /Sie wird durch folgende Person abgeholt bzw. mitgenommen (bitte weisen Sie die Person darauf hin, dass Sie ein amtliches Lichtbilddokument (z.B: Ausweis, Führerschein) auf Verlangen vorzuzeigen hat):

____________________________________________________________________________________________
(Vorname, Name, Telefon)


Die Teilnahmebedingungen  und Datenschutzerklärung des SJR Schwarzenbek e.V. (Webseite https://www.unser-ferienprogramm.de/schwarzenbek/impressum.php Rubrik Teilnahmebedingungen) sind Bestandteil dieser Anmeldung.

Ort, Datum:____________________________________             

Unterschrift (bei unter 18 J. des Erziehungsberechtigten):_______________________________________________

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.